5. ENWITO Firmencup im Tischtennis

Sponsoren vorgestellt: TraceTronic

Sponsoren vorgestellt: TraceTronic


Zum Bewerbungsgespräch so kommen, „dass Du Dich wohlfühlst“. Das gibt TraceTronic in den FAQ ihrer Website an. Das bedeutet für eine Vielzahl von uns natürlich: Tischtennis-Kleidung und den Schläger immer griffbereit am Körper.

TraceTronic ist als Produktanbieter und Dienstleister unterwegs und entwickelt Lösungen, mit denen Fahrzeug-Software automatisiert getestet und integriert wird. Mit ihrem Selbstverständnis sind sie gar nicht so weit weg von unserem Hauptsponsor „Teamfact“. Auch sie beschreiben sich selbst mit drei Verben: „eigenverantwortlich, flexibel und reaktionsfähig“. Und auch bei ihnen steht der einzelne Mensch im Mittelpunkt.

Wovon der eine oder die andere in Vorbereitung des Firmencups vielleicht heimlich nachts träumt, das scheint es nach Beschreibung eines Kollegen von TraceTronic dort schon zu geben: „Wir haben halt ein Weltklasse-Team“. Beim Firmencup wird man auch einen guten Platz ohne Weltklasse erreichen, aber das Turnier macht ja auch mehr Spaß, wenn man weiß, dass potenziell „Weltklasse“ (in Sympathie) auf der anderen Seite des Tisches steht.

Das Organigramm zur TraceTronic-Unternehmensstruktur gleicht auf den ersten Blick wiederum dem scheinbar chaotischen, vielfältigen Gedankennetzwerk, das sich beim Tischtennis zwischen „Gegner berührt den Ball“ und „ich berühr‘ den Ball“ abspielt. Auf den zweiten Blick zeigt es aber vor allem, dass viel kommuniziert wird bei flachen Hierarchien. Und „positive Fehlerkultur“ – das hat auch noch niemandem beim Tischtennis geschadet.

Wer TraceTronic und was und wer da dahintersteckt genauer kennenlernen möchte, folgt am besten diesem Link: https://www.tracetronic.de/

Wenn Ihr dann so interessiert seid, dass Ihr es wirklich zum Vorstellungsgespräch schafft, solltet Ihr aber die Tischtennis-Klamotten doch lieber zu Hause lassen. Im FAQ geht es dann nach dem „wohlfühlen“ doch noch ein bisschen weiter.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.