Der ENWITO Firmencup 2020 ist abgesagt

Noch einmal schlafen – 2 Plätze bei den Freizeitspielern frei!

Noch einmal schlafen – 2 Plätze bei den Freizeitspielern frei!


Noch einmal schlafen, dann öffnet sich Punkt 9 Uhr die Turnhalle des Gymnaisums Bühlau und bis zu 80 Teams werden im Aktiven- und Freizeitwettbewerb um die Firmenkrone im Tischtennis antreten.

Die Organisatoren des Firmencups um Mathias Käubler, Clemens Richter, Kristian Kinne, André Friebel und Steve Wilde haben die letzten 12 Monate genutzt, um das Turnier bestmöglich vorzubereiten. Dank vieler weiterer Helfer des TTC Elbe Dresden am heutigen Sonntag und morgigen Montag steht einem gelungenen Turnier nichts mehr im Wege. Der Aufbau zum Turnier startet heute Nachmittag. Erste Bilder hiervon findet ihr regelmäßig auf der Facebookseite zum Turnier.

Achtung! Bei den Freizeitspielern sind kurzfristig 2 Plätze aufgrund von Krankheit frei geworden. Wer kurzfristig ohne Startgebühr noch teilnehmen möchte, kann sich gern unter info@teamfact-firmencup.de bei uns melden.  Auch einzelne Interessierte können uns gern schreiben. Einen Einzelstarter auf der Suche nach einem Teampartner haben wir bereits. Wir melden uns anschließend mit allen benötigten Informationen bei euch.

Die Titelverteidiger Philipp Schulz / Lars Martin (TU Dresden) bei den Aktiven und Stephan Schlegel / Wülfing (SoftEd Systems) bei den Freizeitspielern sind ansonsten wieder mit dabei und werden versuchen Ihren Premierentitel zu verteidigen. Doch in beiden Wettbewerben ist die Konkurrenz wieder groß und verspricht spannende Spiele.

Zuschauer sind ab 10 Uhr ebenfalls sehr gern gesehen. Ob zum anfeuern, schauen oder einem Besuch bei unserem kleinen aber feinen Imbiss, es ist für jeden etwas dabei.

Unser Dank geht schon jetzt an alle Sponsoren des Turniers sowie an unserem Hauptsponsor Teamfact.

Wir freuen uns auf euch. Bleibt gesund und bis morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.